Unsere Mission

Wir leben in einer Zeit, in der es vielfältige Herausforderungen in allen Lebensbereichen gibt. Für die Wirtschaft und Gesellschaft werden außergewöhnliche Ideen deshalb zu einem wertvollen Gut. Wir möchten, dass diese Ideen ihr volles Potential entfalten können. Deshalb haben wir für das Thema Open Innovation einen in der Region einzigartigen Prozess geschaffen.

Wir bringen das innovative Potential der Kölner Studierenden mit den wegweisenden Fragestellungen lokaler Unternehmen zusammen.

Bild
students group

Unser Prozess

Wir begleiten, unterstützen und inspirieren

Wir begleiten die Ideenfindung von der Exploration bis zur Pitch-Präsentation in einer lockeren und gleichzeitig strukturierten Atmosphäre.

Unser Open Innovation Prozess für Studierende 

Unser Open Innovation Prozess für Unternehmen 

Während sich die Studierenden so praxisnah wie möglich persönlich und beruflich weiterentwickeln, profitieren die Unternehmen von frischen Perspektiven und jungen, neuen Lösungswegen.

Bild
Prof. Dr. Kai Buehler

„Wir glauben daran, dass eine Idee ihr volles Potential nur dann entfalten kann, wenn man sie mit anderen teilt."

Prof. Dr. Kai Buehler, Projektleitung Open Innovation

Bild
Lisa

„Gemeinsam möchten wir etwas Wertvolles entstehen lassen – und bereits den Weg dorthin als verbindendes Element fördern und feiern."

Lisa Köhler, Projektkoordination project cologne

Bild
Alina

„Bei uns trifft Community auf Company, Challenge auf Creation – und die wichtigsten Fragen unserer Zeit auf innovative Antworten."

Alina Ley, Gründungsberatung Startup@RFH

Im Rahmen von Open Innovation Projekten lösen studentische Gründerteams konkrete Pain Points lokaler Unternehmen und bauen erste Startup Ideen aus.

Worauf wartest du?

Win-Win für Studierende, Unternehmen und den Innovationsstandort Köln.

Zu unseren Challenges

Um studentische Gründerteams bestmöglich zu unterstützen und Köln zu einer der erfolgreichsten Startup-Regionen in Deutschland zu stärken, hat sich die Rheinische Fachhochschule mit der TH Köln, Universität zu Köln und der Deutschen Sporthochschule im Verbundvorhaben "Fit for Invest by hgnc" zusammengeschlossen. Das Projekt wird gefördert vom Bundesministerium für Wirtschaft und Energie.

Unsere Partner und Förderer

RFH Köln Logo
TH Köln
Uni Köln
Sporthochschule Köln
Exist - Existenzgründungen aus der Wissenschaft
Bundesministerium für Wirtschaft und Technologie